Heilmeditationen, Yoga und Stilles Qigong
Das Wissen um Lebensenergie ist viele tausende Jahre alt und stellt einen Hauptaspekt in der Gesundheitslehre auf dem gesamten ostasiatischen Kontinent dar. Der Mensch ist gesund und voller Energie, wenn diese Kraft ungehindert durch alle Energiebahnen (Meridiane) des Körpers fließen kann.
Im Yoga, dem Stillen Qigong und geführten Heilmeditationen lernen wir unser Qi, Prana, Nus´pa/Lhung, Ki (wie es in den unterschiedlichen Ländern Asiens genannt wird) zu kultivieren.
Durch stetes Üben erreichen wir, Stauungen/Blockaden zu beseitigen. Im Gegenzug wird die Widerstandskraft gesteigert, das Immunsystem reguliert und gekräftigt.
Veranstaltungsorte und Zeiten finden Sie in der Navigation unter
Aktuelles".


 
 
 
Info-Flyer